Diese Website verwendet Cookies.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr

OK

GSG - German Sport Guns

Manfred Niehaus Dietmar Emde Michael Swoboda
Manfred Nienhaus Dietmar Emde Michael Swoboda
-ceo German Sport Guns- -ceo German Sport Guns- -ceo German Sport Guns-



GSG (German Sport Guns) wurde in 2002 von Dietmar Emde, Manfred Nienhaus und Michael Swoboda gegründet und entwickelte sich innerhalb weniger Jahre zu einem der führenden Hersteller von Waffen im Kaliber .22lr.

 

Mit den verschiedenen Varianten der GSG-522 und der weltbekannten Marke Kalashnikov offeriert GSG eine komplette Linie an Waffen im militärischen Look. Mit der GSG-1911 bietet German Sport Guns dem Markt eine der besten 1911 Pistolen im Kaliber .22lr. Das GSG 110 Schuss Trommelmagazin ist ein MUSS für alle Sportschützen.

 

"German History meets German Engineering". Anfang 2012 startete GSG mit der Produktion des legendären Sturmgewehrs Schmeisser StG44. Auf Grund der enormen Marktakzeptanz ist die logische Schlussfolgerung, dass GSG diese Linie mit der MP40 – ebenfalls unter Schmeisser Lizenz - komplettiert.

 

Eine neue Familie von GSG Waffen wurde geboren: Die GSG-9²². Eine neue, kompakte Pistole in zwei verschiedenen Varianten, um den Ansprüchen der Kunden gerecht zu werden. GSG Waffen eignen sich hervorragend zum Scheibenschießen, Plinking oder auch zum IPSC Schießen.

 

Ein Firmenslogan? GSG macht es einfach: Products by Specialists, zufriedene Kunden auf der ganzen Welt, hierfür steht GSG!